Best Practise: So stark nutzt Netflix Canvas-Ad-Format für Black Mirror

Home / Digitales / Best Practise: So stark nutzt Netflix Canvas-Ad-Format für Black Mirror

Storytelling mit Ads? No way! Oder vielleicht doch: Netflix hat mit einer spannenden Canvas-Ad auf Facebook gezeigt, wie stark eine Anzeige die Aufmerksamkeit eines Users für sich gewinnen kann – der Traum eines jeden Performance-Managers und klasse Best-Practise-Beispiel.

Marvin Ronsdorf
Marvin Ronsdorf
Marvin, 26 aus Berlin. Ausgestattet mit einer Leidenschaft für Social Media berate ich Sportler und Unternehmen in digitalen Strategien. Ich blogge und twittere (@Marvin_Ronsdorf) über Sport und Digitales - oft in Kombination. Ich konzipiere digitale Strategien und meine persönliche Leidenschaft gilt dabei der Herausforderung, Events und das Livegeschehen einer Sportveranstaltung digital erlebbar zu machen.
Related Posts
Comments
pingbacks / trackbacks
  • […] Netflix macht es zum Beispiel gut, indem sie die Möglichkeiten einer Canvas-Ad für ihr Storytelling nutzen. Da war erst ein Verständnis für das Ad-Format da und dann kam der Gedanke, wie man das inhaltlich bespielen kann und wie es zu anderen Inhalten im Social-Web passt. Das alles gleichzeitig im Blick zu haben, das ist die Königsdisziplin. Eben nicht nur einen Haken hinter die digitale Verlängerung von Videos zu machen, sondern noch vor dem inhaltlichen Briefing an die spätere Ausspielung denken und weitere Anknüpfungspunkte zu finden. Das ist die größte Herausforderung und entscheidet darüber, ob du etwas herausragend kannst oder nur durchschnittlich gut. Ich möchte jedenfalls herausragende Kampagnen im Social Web abliefern. […]

Add mich auf Facebook!