„The Unbelievable Game“ – Pepsi landet den nächsten viralen Treffer im Netz

Home / Aktuell im Fokus / „The Unbelievable Game“ – Pepsi landet den nächsten viralen Treffer im Netz

They dit it again! Mit „The Unbelievable Game“ sorgt Pepsi mal wieder für einen viralen Kracher. Nach Jeff Gordon und Uncle Drew – das Best of findet ihr am Ende des Artikels – geht es diesmal auf den Bolzplatz. Aber nicht irgendeinen Bolzplatz. Pepsi hat das das Grün über riesige Luftkissen verlegt. Was damit alles möglich ist, zeigen euch sechs Freestyle-Fußballer und sechs Freerunner.

Pepsi macht damit mal wieder alles richtig. Sie setzen auf eine einzigartige Story und machen daraus einen dynamisch geschnittenen Clip, der sich schon fast zwangsläufig viral verbreiten muss. Pepsi Max kommt dabei nicht zu kurz und positioniert sich einmal mehr als außergewöhnliche und kreative Marke. Um die Reichweite braucht sich der Coca-Cola-Konkurrent gar nicht mit viel Media-Budget kümmern. Das erledigen Twitter & Co. für die Amerikaner.

Best of der bisherigen Kampagnen:

Marvin Ronsdorf
Marvin Ronsdorf
Marvin, 26 aus Berlin. Ausgestattet mit einer Leidenschaft für Social Media berate ich Sportler und Unternehmen in digitalen Strategien. Ich blogge und twittere (@Marvin_Ronsdorf) über Sport und Digitales - oft in Kombination. Ich konzipiere digitale Strategien und meine persönliche Leidenschaft gilt dabei der Herausforderung, Events und das Livegeschehen einer Sportveranstaltung digital erlebbar zu machen.
Related Posts

Add mich auf Facebook!